Aktionen und Events


Wattwanderung Schillig 19.06.2017

Fotogalerie zur Wattwanderung

Berlinfahrt 2017

Vom 9.-11. Februar 2017 fand die Berlinfahrt der zehnten Klassen der Realschule Barßel statt. Neben einem Besuch der Reichstagskuppel, von welchem den Schülerinnen und Schülern ein spektakulärer Blick über die Landeshauptstadt ermöglicht wurde, fand eine Besichtigung des Bundesrates inklusive einer Plenarsitzung statt. Zudem wurde eine Führung durch das ehemalige Stasi- Gefängnis Hohenschönhausen sowie einer Erkundung des Checkpoint Charlie unternommen.

Tag der offenen Tür 2017

Impressionen vom Tag der offenen Tür sind unten in der Bildergalerie zu finden.

Besuch im Auswandererhaus Bremerhaven

Die Klassen 8a und 8b besuchten im Dezember das Auswandererhaus Bremerhaven und den Weihnachtsmarkt der Stadt.

Im Auswandererhaus konnten sie passend zum Geschichtsunterricht Gründe für Migration an Hand einer realen Person zu einer bestimmten Zeit nachempfinden.

Schülerinnen des 10. Jahrgangs legen DELF-Prüfung ab

Am 09.08.2016 haben die Schülerinnen Rika Groothoff, Jule Fürup, Lena Arnemann und Anna Pottberg des 10. Jahrganges der Realschule Barßel erfolgreich ihr Diplôme d’Etudes en Langue française  (kurz DELF) abgelegt.

Die Vergabe des Sprachzertifikats DELF erfolgt über das französische Bildungsministerium. Das Sprachzertifikat ist weltweit anerkannt und unbefristet gültig. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit ihre Französischkenntnisse unter Beweis zu stellen und erhalten neben einer Belohnung für ihre Mühe in der Schule auch ein offizielles Dokument, welches sie Bewerbungen für einen Ausbildungs- oder Studienplatz beifügen können.

Die Prüfung findet an einem Tag statt und ist in zwei Prüfungsteile unterteilt.

  • Gruppenprüfung (Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher Ausdruck)
  • Einzelprüfung (Mündlicher Ausdruck und Interaktion)

Die Prüfungen werden von französischen Muttersprachlern durchgeführt, welche die schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit der Schülerinnen und Schüler bewerten.

Die Prüfung kann in unterschiedlichen Niveaustufen abgelegt werden. Diese lauten A1, A2,B1, B2, C1, C2.

Weitere Informationen unter:

www.ciep.fr/delf-scolaire/

"Alternative Bundesjugendspiele"

Hier folgen ein paar Impressionen von unseren „Alternativen Bundesjugendspielen“

Hafenlauf 2016

Am 26.August 2016 fand in Barßel traditionell der Hafenlauf statt. In diesem Jahr beteiligte sich die IGS mit ihren sechsten Klassen am Schülerlauf über 1,8 km. Eigens für den Lauf wurden T-Shirts mit dem Schullogo bedruckt.

56 gemeldete Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6a, 6b, 6c und 6d nahmen bei strahlendem Sonnenschein am Lauf teil. Weitere kamen, um ihre Mitschüler/innen anzufeuern. Alle Schüler/innen kamen wohlbehalten ins Ziel. Rune Meiners erreichte sogar die drittbeste Zeit. Insgesamt hat die Teilnahme allen Anwesenden viel Spaß gemacht.

Be Smart

Die Klasse 7a der Realschule Barßel nahm auch in diesem Schuljahr an der Aktion Be Smart teil.Dabei sollen die Nichtraucher gefördert werden. Die Klasse verpflichtete sich, ein halbes Jahr rauchfrei zu bleiben. Daneben drehten die Schüler kurze Videoclips und gestalteten Plakate zur Raucherproblematik. Mit diesen Clips und Plakaten nahmen sie am Kreativwettbewerb der Aktion Be Smart teil. Am 01. Juni wurden ihre Aktionen vom Niedersächsischen Kultusministerium und dem ITF in Hannover während einer Feierstunde mit einem Preis (Wasserskilaufen auf dem Idasee) und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Berlinfahrt 2016 des Jahrgangs 10 der Realschule

Vom 25.02.-27.02.2016 besuchten die zehnten Klassen der Realschule Barßel die Bundeshauptstadt Berlin. Neben einem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Herrn Holzenkamp stand auch der Besuch von einer Plenarsitzung des Bundestages und des Bundesrates auf dem Programm. Abgerundet wurde die Fahrt durch eine Führung an den ehemaligen Grenzanlagen der DDR an der Bernauer Straße und einem ausgedehnten Besichtigungsprogramm.

Vorlesewettbewerb 2016 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Seit 57 Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland am Vorlesewettbewerb teil. Im Rahmen des 6. Jahrgangs der Realschule Barßel wurde die Jahrgangssiegerin Maren Schrapper ermittelt, die sich nun beim Kreisentscheid in Cloppenburg behauptet hat. Mit einem Auszug aus dem Jugendbuch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ stellte sie sich einer Fachjury, die das Vorlesen nach unterschiedlichen Kriterien beurteilte. Zudem mussten alle 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen unbekannten Text mit einwandfreier Lesetechnik und passender Betonung vortragen.

Auch wenn Maren nicht den ersten Platz belegte, ist sie zu Recht stolz auf ihre Leistung und freut sich für die Siegerin aus Löningen: „Ich kann jedem empfehlen, einmal an dem Lesewettbewerb teilzunehmen. Es war ein aufregender Tag, an den ich mich gern erinnern werde!“

Schüleraustausch Italien der Realschule Barßel
21.02. – 26.02.2016 in Bergamo

Am 21.02.2016 begann für 17 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8a, 8b und 8c der Realschule Barßel eine ereignisreiche Reise in die italienische Lombardei. Da viele der Jugendlichen an diesem Morgen zum ersten Mal geflogen sind, war schon allein der Aufenthalt am Flughafen, inklusive Einchecken und Gepäckkontrolle, eine aufregende Erfahrung.

Diese Aufregung sollte sich nach der Landung allerdings noch steigern, denn obwohl die Jugendlichen ihre Austauschpartner schon von Streckbriefen und E-Mails kannten, war die Nervosität bei der ersten Begegnung deutlich spürbar. Nachdem sich dann alle Paare gefunden hatten, galt es nun, sich an das Leben in einer italienischen Familie zu gewöhnen. Abgerundet wurde der erste Tag mit einem großartigen Willkommensessen, an dem nicht nur die Schüler, sondern auch alle gastgebenden Eltern teilnahmen.

An den darauf folgenden Tagen bekamen die deutschen Schüler einen Eindruck vom italienischen Schulalltag. Sie begleiteten ihre Gastschüler in die Maria Regina Schule, nahmen am Unterricht teil und bekamen einen italienischen Grundkurs, in dem sie die wichtigsten Begriffe und Zahlen von 1-20 lernten.

Das gemeinsame Tagesprogramm ließ kaum Zeit für Heimweh. So fand u.a. ein Tagesausflug nach Mailand statt, dessen Höhepunkt darin bestand, bei strahlendem Sonnenschein auf dem Dach des Doms umher zu spazieren und die fantastische Aussicht zu genießen. Des Weiteren besuchten die Schüler die Hochstadt (cittá alta) von Bergamo. Hier gab es nach einer kleinen Führung und dem Besuch eines Museums genügend Zeit, um zu bummeln, zu shoppen oder das berühmte Stracciatella-Eis zu kosten, das hier erfunden wurde. Körperlich anspruchsvoll wurde es dann bei einem Skilanglaufkurs im Skigebiet Val Seriana in Zambla. Nachdem sich die Jugendlichen an das Stehen auf den dünnen Skiern und das Befahren der Loipen gewöhnt hatten, ging es im klassischen Schritt bergauf und bergab. Auch das richtige Bremsen u.a. mit dem Schneepflug stand dabei auf dem Programm.

Am 26.02.16 mussten sich dann leider schon wieder alle voneinander verabschieden. Nicht wenige wären gerne noch geblieben und so flossen am Flughafen eine Menge Tränen. Ein Wiedersehen gibt es aber auf jeden Fall Anfang Mai 2016 in Deutschland. Dann erfolgt der Gegenbesuch der italienischen Schülerinnen und Schüler aus Bergamo.

Melanie Werner, Maike Meyer (Lehrerinnen der Realschule Barßel, Organisatorinnen des Austausches mit Bergamo)

Mofa-Kurs beim TÜV

Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule und der Realschule Barßel stellten sich der theoretischen Prüfung für den Mofaschein bei der Führerscheinprüfstelle beim TÜV in Leer. Vorausgegangen waren fünf Monate intensiver Beschäftigung mit den Verkehrsregeln und der Theorie und Praxis des Mofafahrens.

Kunstprojekt 9b

Im Jahrgang 9 beschäftigen sich die Schüler der Realschule mit dem Thema Design. Die 9b hat im ersten Halbjahr 2015/16 eigene Lampen entworfen und diese Entwürfe praktisch umgesetzt. Dabei entstanden sowohl Lampen, die als Lichtquelle eingesetzt werden können als auch reine Lichtobjekte, die eine angenehme Beleuchtung in einem Raum schaffen.

BuddY-Projekt setzt neuen Schwerpunkt

Für das zweite Schulhalbjahr hat sich die BuddY-Gruppe der Realschule einen neuen Schwerpunkt ausgesucht. Die Gruppe unter Leitung von Iris Schwöppe möchte mit einigen Schülerinnen und Schüler aus der Sprachlernklasse der Hauptschule zusammenarbeiten, um damit die Initiativen in der Gemeinde Barßel zur Integration der „Flüchtlinge“ zu unterstützen. Mit dabei ist auch Franziska Evers vom Caritas-Sozialwerk.

Verschneite Schule 2016

Winterliche Impressionen vom Schulzentrum

Besuch der Kunsthalle in Emden

Am 17. Dezember 2015 konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a  endlich ihren Preis der Aktion „BeSmart don´t start“ einlösen. Zuerst erlebten sie eine lockere und informative Führung durch die Ausstellungsräume der Kunsthalle Emden. Danach ging es in die Malschule.
Dort konnten sie bei einem Workshop die eigenen künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die gemalten Bilder konnten natürlich nach Hause mitgenommen werden. Auf dem Weg zum Bus blieb noch Zeit für einen Besuch des Weihnachtsmarktes und einen kleinen Bummel durch die Fußgängerzone von Emden.

Oldenburger Klassentage 2015

In der Woche vom 23. bis 27. November fuhren wir (die drei fünften Klassen der IGS) für jeweils drei Tage zu den „Oldenburger Klassentagen“ nach Ahlhorn.
Untergebracht waren wir in dem frisch renovierten Wiesenhaus. Jedes Zimmer hatte ein eigenes Bad, alle Räume waren in schönen Farben gestrichen. Die Einrichtung war neu – toll! Zu allen Mahlzeiten gab es ein Buffet, das für jeden Geschmack etwas bereit hielt.
Aber nicht nur Unterbringung und Verpflegung waren gut – auch das Programm machte viel Spaß: Wir mussten gemeinsam „challenges“ bestehen, waren viel draußen und in Bewegung oder haben drinnen zusammen gespielt und getanzt. Auch eine Nachtwanderung durfte nicht fehlen. Alles in allem können wir sagen: wir haben uns besser kennengelernt und tolle gemeinsame Erlebnisse gehabt – die Fahrt war super!

Weihnachtsbasar 2015

Am 28.11.2015 fand ein Adventsbasar am Schulzentrum statt. Die Klassen der IGS, der HS und der RS Barßel hatten im Vorfeld viele weihnachtliche Artikel gestaltet, die den zahlreichen Besuchern des Basars angeboten wurden.

Vielen Dank an alle Klassen, Lehrer, Mitarbeiter und Eltern für die Organisation des Basars!

Schüler der Hauptschule und Realschule gewinnen Preise

Die Schüler der 9. Klassen nahmen im September an dem Schülerwettbewerb rund um Wirtschaft und Politik „Wissen, klicken und gewinnen“ teil.

Am 23.11.2015 wurden die Klasse 9a der Hauptschule und zwei 9. Klassen der Realschule in die Oldenburgische Landesbank nach Oldenburg zur Siegerehrung und Verlosung weiterer Preise eingeladen.

Der Wettbewerb wird vom Arbeitskreis der Wirtschaftsjunioren bei der Oldenburgischen IHK durchgeführt.