2. Gemeinschaftsförderndes Schulleben


haupteingang_igs

Gemeinschaftsförderndes Schulleben

Wir sorgen für ein positives und offenes Arbeitsklima.

  • Klassensprecher, SV
  • Wahl der Klassensprecher bis 4 Wochen nach Schuljahresbeginn
  • Bildung der SV  aus allen Klassensprechern
  • Wahl des Vertrauenslehrers durch die SV
  • wöchentliche Treffen
  • Gespräch SV mit SL zweimal im Jahr
  • ausführliche Beschreibung des AV und SV im LEB
  • jeweils zusätzlich zu den Zeugnissen
  • individuelle Beratung durch Sozialpädagogen

Wir vermitteln soziale Kompetenzen und fördern das soziale Lernen.

  • Verfügungsstunden
  • Verfügungsstunden durch den Klassenlehrer/in in den Klassen 5 bis 10
  • Lernzeiten
  • mindestens 3 LZ in der Woche in den Klassen 5+6
  • 2 LZ in den Klassen 7 -10
  • Einbindung der Sozialpädagogen
  • Sozialpädagogische Beratung
  • Arbeit der Sozialpädagogen in den Klassen
  • Kennenlerntage in Jg. 5
  • Durchführung der Kennenlerntage im 1Hj.
  • Wandertage
  • Klassenfahrten
  • mindestens 2 themenbezogene Wandertage in den Kl. 5 +6
  • siehe Fahrtenkonzept
  • Schul- und Sportfeste
  • Schulfest – Tag der offenen Tür (jährlich)
  • Sportfeste 1 mal jährlich mit Schwerpunkten zu den Sportarten
  • 1 mal im Jahr alternatives Sportfest mit dem Schwerpunkt Teamwork im Sport
  • Teilnahme am regionalen Sportwettkampf „Barßler Hafenlauf“ mit dem 6. Jahrgang
  • Schulvergleichswettkämpfe: Völkerballturnier, Barmer Cup
  • Zusammenarbeit mit externer Leistungsförderung
  • Fußballschulen
  • regionale und überregionale Kooperationen mit Sportvereinen (STV Barßel; Oldenburg)
  • Talentsichtung und Förderung im Bereich Fußball
  • Ehrung erfolgreicher Schüler, Klassen und Gruppen im angemessenen Rahmen
  • Ausstellung von Urkunden und Pokalen im Schulbereich.
  • Projekttage
  • Projekttage mit unterschiedlichen Themen am Ende des Schuljahres
  • Buddy – Projekt
  • in den Klassen 6 – 8 Schwerpunkte in den WPK´s
  • Einrichtung von Gruppen zur Selbstverantwortung im Schulalltag
  • Integration ausländischer Schüler
  • Überprüfung der Regeln der Schulordnung
  • Einbindung der SV
  • Festlegen der Regeln
  • Einhaltung gemeinsamer Regeln
  • Schülerpatenschaften
  • Schüler der zukünftigen Kl.6 übernehmen die Schüler der neuen Kl.5
  • Sportschwerpunkt Jahrgang 5/6
  • zusätzliche Stunde Sport
  • umfassendes Bewegungsangebot auf dem Schulgelände
  • AG – Angebot am Nachmittag

Wir arbeiten mit außerschulischen Partnern im Ort, in der Region und in Europa zusammen.

  • Berufsbildende Schulen
  • Information zu beruflichen Gymnasien
  • Information zu Fachschulen und Fachoberschulen
  • Besuch der BBS Friesoythe
  • Förderschulen
  • enge Zusammenarbeit mit den lokalen Förderschulkollegen
  • Grundschulen
  • Infotage für die Schüler der 4 Klassen
  • Verschiedene Elterninformationsveranstaltung zum Schulwechsel
  • Betriebe
  • Bewerbertraining durch die Firma Oltmanns Jg. 10
  • Bewerbertraining durch die AOK Jg. 9
  • Caterer: Medirest für den Mensabetrieb
  • abgestimmtes und gesundes Ernährungsangebot in der Mensa
  • Soziale Einrichtungen
  • Verein zur Förderung sozial schwacher Familien„Stöppkes“
  • Kirchen
  • Zusammenarbeit mit den Kirchen- Pfahrgemeinden
  • Projekt „Solibrotaktion“
  • Gottesdienste zu besonderen Anlässen
  • Vereine
  • STV Barßel
  • VFB Oldenburg
  • Partnerschulen Europa
  • Italien – Bergamo
  • Frankreich
  • Polen
  • Erasmus +
  • Teilnahme an Projekten
  • Polizei
  • DRK
  • Erste – Hilfe – Kurs Jg. 10

Wir präsentieren uns in der Öffentlichkeit.

  • Homepage
  • Durchführen von Veranstaltungen/Ausstellungen
  • Tag der offenen Tür
  • Pressearbeit
  • Europatag

Gemeinschaftsförderndes Schulleben

  • Wir sorgen für ein positives Arbeitsklima.
  • Wir vermitteln soziale Kompetenzen und fördern das soziale Lernen.
  • Wir arbeiten mit außerschulischen Partnern im Ort, in der Region und in Europa zusammen.
  • Wir präsentieren uns in der Öffentlichkeit.

Gemeinschaftsförderndes Schulleben